Cosmecuticals

Cosmecuticals

1 Share

Cosmecuticals

Hinter dem Begriff „Cosmeceuticals“ verbergen sich Cremes, Gesichtswasser und Seren mit kosmetisch wirksamen Stoffen, deren Effekt an den einer Arznei (engl. Pharmaceutical) her ...

Hinter dem Begriff „Cosmeceuticals“ verbergen sich Cremes, Gesichtswasser und Seren mit kosmetisch wirksamen Stoffen, deren Effekt an den einer Arznei (engl. Pharmaceutical) heranreichen soll. Sie werden auch Dermatokosmetik, Dermaceuticals oder medizinische Kosmetika genannt.

Die Anwendung von Cosmeceuticals ist vor allem bei Hautproblemen sinnvoll, die tiefere Schichten betreffen. Dazu zählen Falten, Unreinheiten wie Pickel und Mitesser, erweiterte Äderchen, Verhornungsstörungen, Pigmentflecken sowie durch UV-Licht bedingte Hautalterung.